Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Pfäffikon
17.11.2021
18.11.2021 14:17 Uhr

Das Casino Pfäffikon plant den Umzug in den Ortsteil Halten

Thomas Cavelti, Direktor Casino Pfäffikon, auf der Baustelle Halten
Thomas Cavelti, Direktor Casino Pfäffikon, auf der Baustelle Halten Bild: zvg
Neben dem bestehenden Businesscenter an der Schindellegistrasse in den Halten soll ein neues Gebäude mit Casino entstehen.

Mit dem Erwerb eines Gebäudes in Pfäffikon setzt Swiss Casinos auch die nächsten Jahre auf die Gemeinde am oberen Zürichsee. In Zusammenarbeit mit der Sager und Partner Architektur und Immobilien GmbH aus Freienbach entsteht im Ortsteil Halten an der Schindellegistrasse – neben dem bereits bestehendem Business Center mit Hotel, Restaurant und Wellnesscenter – ein neues Gebäude mit einem Casino.Dies teilt Swiss Casinos heute Mittwoch mit.Thomas Cavelti, Direktor des Casinos Pfäffikon ist überzeugt, dass der neue Standort alles biete, was ein modernes Casino benötigt. So sei das Casino Pfäffikon für die kommenden 20 Jahren allen Ansprüchen gewachsen.

Casino Pfäffikon bleibt bis zur Eröffnung im Seedamm Plaza

Läuft alles wie geplant, wird das Casino Pfäffikon seine Türen Ende des nächsten Jahres oder Anfang 2023 in den neuen Räumlichkeiten öffnen. Bis dahin bleibt das Casino am aktuellen Standort beim Seedamm Plaza mit dem gewohnten Angebot geöffnet. Swiss Casinos seien mit dem bisherigen Standort sowie der Zusammenarbeit mit dem Seedamm Plaza immer sehr zufrieden. Die Chance auf ein eigenes Casinogebäude hätten sie dennoch wahrnehmen müssen. «Jetzt blicken wir voraus», schreibt Swiss Casinos. Geplant sei ein grosses Eröffnungsfest, an das die ganze Bevölkerung der Region eingeladen sein werde.

Noch fehlt die Bewilligung

«Wir wussten, dass die Halten für das neue Casino im Gespräch ist», sagt der Freienbacher Gemeindepräsident Daniel Landolt. Die Baubewilligung für das Casino sei jedoch noch nicht erteilt. «Das Gebäude ist bewilligt und befindet sich ja auch bereits im Bau», führt Landolt aus. Für das Casino brauche es aber eine Nutzungsänderung. Eine solche sei bis heute aber nicht beantragt worden. (il)

Redaktion March 24 und Höfe 24