Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Kanton
19.01.2022
18.01.2022 17:10 Uhr

Regula Willi: «Impfung schützt vor schwerem Verlauf und Hospitalisation»

Der «Covid Point» in Pfäffikon ist kommendes Wochenende für Impfwillige offen. Eine Anmeldung braucht es nicht.
Der «Covid Point» in Pfäffikon ist kommendes Wochenende für Impfwillige offen. Eine Anmeldung braucht es nicht. Bild: Anouk Arbenz
Aufgrund der stark ansteigenden Infektionszahlen ruft der Kanton Schwyz die Bevölkerung erneut auf, sich impfen zu lassen. Dies betrifft die Impfungen zur Grundimmunisierung wie auch die Booster-Impfungen. Die Wochenendimpfzentren sind ab sofort für Walk-In-Booster-Impfungen offen. Auch in den Impfzentren der Spitäler gibt es diese Möglichkeit.

Im Kanton Schwyz sind aktuell rund 95'000 Personen vollständig geimpft, also etwa 59 Prozent der Bevölkerung. Der Durchschnitt der Schweiz liegt bei den vollständig Geimpften bei knapp 68 Prozent der Bevölkerung. Rund 44'000 Schwyzerinnen und Schwyzer haben sich bisher «boostern» lassen.

70 Prozent Schutz gegen Omikron

Kantonsapothekerin Regula Willi empfiehlt den Schwyzerinnen und Schwyzern die Impfung. Sie stelle einen wesentlichen Bestandteil in der Bewältigung der Pandemie dar und schütze nachweislich vor einem schweren Verlauf und vor Hospitalisationen. «Die Impfung ist nach wie vor ein gutes Mittel für den Eigenschutz, zum Schutz der Mitmenschen und zur Aufrechterhaltung der Grundversorgung.»

Eine Auffrischimpfung werde all jenen Personen empfohlen, deren Grundimmunisierung vor mindestens vier Monaten erfolgt ist. «Die Boosterimpfung bietet einen guten Schutz von etwa 70 Prozent gegen die Omikron-Variante.»

Über 3'000 freie Booster-Termine im Januar

Um einen Impftermin für eine Booster-Impfung zu erhalten, brauchen sich Impfwillige nicht mehr vorgängig zu registrieren. In den Wochenendimpfzentren Steinen und Pfäffikon steht das Walk-in wie zur Verfügung (siehe Box).

Anmeldung

Alle Informationen rund um die Covid-Impfung im Kanton Schwyz sind auf der Homepage unter www.sz.ch/corona-impfen aufgeschaltet und würden laufend aktualisiert.

 

 

Termine in Pfäffikon

Wochenendimpfzentrum Pfäffikon SZ (Walk-in)
Datum:  22. und 23. sowie 29. und 30. Januar
Zeit:  12 bis 15.30 Uhr sowie 16.30 bis 20 Uhr
Ort:  Eichenstrasse 2, 8808 Pfäffikon
Impfstoffe:  Boosterimpfung mit Moderna und Pfizer/BioNTech

Weitere Impfangebote

Auch die Impfzentren der Spitäler Schwyz, Einsiedeln und Lachen bieten Walk-in an, sowohl für Erst-impfungen als auch für Booster-Impfungen. Die genauen Angebote sind den Homepages der Spitäler zu entnehmen. Nach wie vor sind in allen Impfzentren sowie in den öffentlichen Apotheken auch Online-Registrierungen über die Homepage des Kantons Schwyz unter www.sz.ch/corona-impfen-registrierung möglich. Für Impftermine in den Arztpraxen sind die Termine direkt zu vereinbaren.

Wochenendimpfzentrum Steinen (Walk-in)
Datum:  22. und 23. sowie 29. und 30. Januar
Zeit:  12 bis 15.30 Uhr sowie 16.30 bis 20 Uhr
Ort:  Bahnhofstrasse 25, 6422 Steinen
Impfstoffe:  Boosterimpfung mit Pfizer/BioNTech

Redaktion March24 und Höfe24