Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Coronavirus
Region
08.03.2021
Die Corona-Regeln in Schänis bezüglich Sport sind härter als die von Bund und Kanton.
Strengeres Corona-Regime in Schänis
Obwohl Bund und Kanton eine Lockerung der Corona Massnahmen erlauben, setzt Schänis weiterhin auf härtere Regeln im Sport. Das können nicht alle nachvollziehen.
Altendorf
27.02.2021
Silas Egli freut sich, dass er den Osterweg in Altendorf in diesem Jahr wieder durchführen darf.
Es gibt wieder einen Osterweg
Wie vieles anderes fiel auch der Osterweg in Altendorf im vergangenen Jahr Corona zum Opfer. Doch in diesem Jahr wartet auf dem vier Kilometer langen Weg wieder eine Ostergeschicht...
Kanton
26.02.2021
Der 82-jährige Karl Ronner aus Vorderthal durfte sich als erster im Impfzentrum des Spitals Lachen pieksen lassen. (Bild: Johanna Mächler)
Über-65-Jährige können sich jetzt auch impfen lassen
Neu sind im Kanton Schwyz auch Personen ab 65 Jahren zur Impfung zulassen. Das wird ab heute 9 Uhr möglich sein. Dazu notwendig ist der Zugang zu einem Mobiltelefon.
Kanton
25.02.2021
Foto von der Übergabe; Dokumentation der Petition.
Masken-Petition mit Erfolg abgeschlossen
1'546 Unterschriften gegen die verschärfte Maskenpflicht an Schwyzer Schulen sind zusammengetragen. Das Ziel von 1'000 Unterschriften ist damit mehr als übertroffen worden.
In-/Ausland
24.02.2021
Shoppen geht bald wieder.
Was ab 1. März wieder möglich ist und was nicht
Der Bundesrat bleibt seinem eingeschlagenen Corona-Kurs weitgehend treu: Trotz Kritik in der Vernehmlassung verzichtet er auf umfassendere Öffnungen per 1. März. Ab Montag dürfen a...
Kanton
24.02.2021
Seit einer Woche kein Schwyzer Covid-Todesfall mehr
Der Kanton Schwyz gibt sich zuversichtlich, nicht zuletzt aufgrund der sinkenden Zahlen.
Kanton
23.02.2021
Urs Durrer, Vorsteher des kantonalen Amts für Wirtschaft.
Kanton muss bei Wirten Härtefallgelder kürzen
Die Umsetzung der Härtefallverordnung im Kanton Schwyz läuft auf Hochtouren. Bereits wurden 350 Gesuche bewilligt, weitere sind in Bearbeitung.
Freizeit
22.02.2021
Am Wochenende lockte das Frühlingswetter die Bevölkerung ins Freie – auch am Seequai in Rapperswil oder am Hafen Lachen.
Frühlingswetter lockt Bevölkerung ins Freie
Am Wochenende zog es viele an den See. Doch sind solche Menschenansammlungen wirklich gescheiter, als die Beizen zu öffnen? Ein Kommentar.
Kanton
22.02.2021
Gruppierung AMBAG: «Zu einseitige Beratung der Task Force ist Hauptursache der schlechten Akzeptanz der Schutzmassnahmen in der Bevölkerung.»
Ärzte bringen sich erneut in Diskussion ein
112 Ärztinnen und Ärzte aus der ganzen Schweiz – darunter Peter Nussbaumer vom Spital Lachen – liefern dem Bundesrat in einem Offenen Brief Vorschläge zur Optimierung der aktuellen...
Kanton
12.02.2021
Impfungen in den Pflegeheimen sind jetzt abgeschlossen
Bis und mit heute haben die mobilen Impfequipen der Schwyzer Rettungsdienste die impfwilligen Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitenden der Schwyzer Pflegeheime erfolgreich z...
Lachen
11.02.2021
Konnte im Spital Lachen gebären: Eine Hochschwangere, die sich im Spital Schwyz weigerte, einen Covid-Test über sich ergehen zu lassen. (Bild: Anouk Arbenz)
Geburt ohne Covid-Test – Schwyz verweigert, Lachen erlaubt
Im Spital Schwyz gilt eine Hochschwangere in den Wehen nicht als medizinischer Notfall.
Kanton
09.02.2021
So sieht die Petition des Aktionsbündnisses der Urkantone gegen die Maskenpflicht in der Schule aus.
Petition gegen die Maskentragpflicht an Schulen
500 Unterschriften von Eltern, Lehrern und anderen Betroffenen will das Aktionsbündnis der Urkantone gegen die Maskenpflicht auf Sekundarstufe sammeln.
Kanton
09.02.2021
Hubert Helbling, Leiter des Amts für Arbeit, vernimmt happige Vorwürfe auf den sozialen Medien gegenüber Beamten.  (Bild: Anja Schelbert)
«Mitarbeitende zu beleidigen oder zu bedrohen, geht gar nicht»
Die Nerven vieler liegen blank. Den Frust lassen sie oft an Behörden aus – ein klassisches Eigentor.
Region
30.01.2021
Tötet Viren: Die neu entwickelte Maske besteht aus einem mehrlagigen Stoff, Elektroden und einer Batterie. (Bild: zvg)
Masken zerstören Viren auf Knopfdruck
Die ZHAW in Wädenswil und eine Schweizer Firma aus Thalwil haben eine Alternative zu den schon bestehenden Masken erfunden. Im Frühjahr soll das Produkt auf den Markt kommen.
Region
28.01.2021
Die Petition verlangt unter anderem die Aufhebung der Schliessung von Restaurants. (Symbolbild: Unsplash)
73'000 Unterschriften gesammelt für «Lockdown Stop»
Bürgerliche Jungpolitiker haben die Petition «Lockdown Stop» gestartet, die den Bundesrat zur Lockerung der Massnahmen auffordert. Nach 14 Tagen sind 73'000 Unterschriften beisammen.
In-/Ausland
27.01.2021
Bundesrat Alain Berset informiert zu aktuellen Corona-Lage.  (Bilder: KEYSTONE)
Das sind die neuen Bundesrat-Entscheide
Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Januar eine Reihe von Beschlüssen zur Eindämmung und Bewältigung der Corona-Epidemie gefasst.
Schübelbach
27.01.2021
Glücklich über die Blumen-Spende: Bewohnerinnen des «Obigrueh» in Schübelbach. (Bild: zvg)
Blumen und Gestecke gespendet
Ende letzter Woche liessen anonyme Spender dem Alters- und Pflegeheim Obigrueh in Schübelbach über 40 Blumenstöckli und Gestecke überbringen.
Kanton
26.01.2021
Zweitimpfungen sind im Kanton Schwyz garantiert
Die Impfdosen für die Zweitimpfung sind reserviert. Dank der guten Planung der Impfzentren und der mobilen Impfequipen der Rettungsdienste können alle verfügbaren Impfstoffe aufgeb...
In-/Ausland
25.01.2021
Schwangere mit Zusatzrisiken sollen sich impfen lassen können, wenn sie dies wünschen. (Symbolbild)
Schwangere sollen sich impfen lassen können
Coronavirus - Schweiz – Schwangere mit Bluthochdruck, Diabetes oder starkem Übergewicht sollen sich gegen das Coronavirus impfen lassen können, wenn sie dies wünschen. Darauf haben...
Siebnen
25.01.2021
Coronatrick 77 – Clip von KS Siebnen geht viral
Nicht alle Regeln sind nachvollziehbar und klar. Das Wirrwarr bei den Coronamassnahmen hat ein Sportgeschäft aus Siebnen auf die Schippe genommen. Hier das Video.
Region
25.01.2021
Der Mediziner Antoine Chaix ist gegen jede Corona-Alarmitis: «Covid wird uns noch lange begleiten und wir müssen leider lernen, mit diesem Erreger zu leben.»
Arzt plädiert für ein normales Leben
Verschiedentlich äusserte sich der Mediziner und Kantonsrat Antoine Chaix aus Einsiedeln zu Corona. Auch heute erklärt und begründet er seine kritische Haltung, gerade in Bezug auf...
Region
24.01.2021
Wegen Verdacht auf das Mutations-Virus muss die ganze Oberstufe in Quarantäne (Symbolbild).
Oberstufe Rapperswil per sofort geschlossen
Weil bei einer Lehrperson Verdacht auf das Mutations-Virus besteht, stellt die Oberstufe Kreuzstrasse alle Lehrer unter Quarantäne.
Kanton
18.01.2021
Symbolbild
Hilfspaket soll um 12 Millionen aufgestockt werden
Statt 15 neu 27 Millionen Franken für Härtefälle – der Kantonsrat entscheidet in der Sitzung vom 24. Februar.
Wangen
16.01.2021
Mit ihrem Buch «Fang den Augenblick ein» zeigt Beatrice Marty Möglichkeiten auf, wie man sich dank Fokussierung auf seine eigene Energie aus der «Schockstarre» löst und wie dies auch in anderen Krisen helfen kann. (Bild: Andreas Knobel)
Ein Buch, das aus der Krise helfen soll
Beatrice Marty, Mentaltrainerin und Astrologin aus Wangen, hat mit «Fang den Augenblick ein» ihr erstes Buch veröffentlicht. Die Pandemie gab zwar den Ausschlag, es soll aber mehr ...
Kanton
14.01.2021
In diesem Container feierten die 80 Personen. (Bild: Bote der Urschweiz)
Systematische Anordnung von Massentests ist nicht zulässig
Die Partygänger am 12. Dezember in Unteriberg wurden keinem Massen-Corona-Test unterzogen.
Region
14.01.2021
Einige Ausflugsziele in der Region setzen seit geraumer Zeit auf ein Take-away-Angebot. So zum Beispiel Sabrina Kessler vom Berggasthaus Satteleg.  (Foto: Silvia Gisler)
Kaffee gibts auf der Sattelegg aus dem Fenster
Seit mehreren Wochen herrscht bei schönem Wetter wieder Grossandrang an den umliegenden Ausflugszielen. Doch obschon die Restaurants geschlossen sind, müssen Besucher nicht auf all...
Kanton
13.01.2021
Eltern, die ihre Kinder zu Hause unterrichten wollen, brauchen im Kanton Schwyz ein Lehrerpatent.
Wenige Schüler mit Kontakt zu Risikopersonen zu Hause
Einige wenige Eltern melden ihre Töchter oder Söhne vom Unterricht ab, um sie vor einer Ansteckung zu schützen. In den Höfen gebe es keine solche Fälle, in der March sechs, wie die...
In-/Ausland
13.01.2021
Was ab Montag noch möglich ist und was nicht
Der Bundesrat hat heute die geltenden Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus um fünf Wochen verlängert und weitere einschneidende Massnahmen beschlossen. Eine Übersicht über die...
Kanton
13.01.2021
Am Freitag gehts in den Impfzentren los
Ab dem 15. Januar sind Impfungen in den drei Impfzentren an den Spitalstandorten Schwyz, Einsiedeln und Lachen möglich. Die Online-Registrierung wird morgen ab 9 Uhr möglich sein.
Region
12.01.2021
Kleinkind ist nicht an Corona gestorben
Im Dezember verstarb ein Säugling, dass Corona-positiv getestet wurde, im «Kispi». Nun wurde die Haupttodesursache geklärt.