Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Lachen
08.11.2021
08.11.2021 13:31 Uhr

Spielen, was das Herz begehrt

Spielende aus allen Generationen waren anwesend.
Spielende aus allen Generationen waren anwesend. Bild: Denise Metzger
Am Samstag und Sonntag fand im Hotel Bären das Obersee Spielfest statt. Organisiert wurde das Fest vom Team des Spiel- und Läselade und dem Spieleclub Lachen.

Gleich am Eingang des Hotel Bären wurde man  freundlich empfangen und konnte sich ein Spiel auswählen. Die Kategorien waren «Kinderspiele», «Familienspiele » und «Profispiele». Die Spiele konnte man gleich nebenan im Sääli ausprobieren, so oft und so lange man Lust dazu hatte.

Familien probierten neue Spiele aus. Bild: Denise Metzger

Am Samstagnachmittag trafen sich viele Tichu-Spieler zur Schweizermeisterschaft. Doch nicht nur Profis kamen ans Fest. Man konnte junge Leute, Familien sowie ältere Generationen im Saal antreffen - es waren Spiele für alle Generationen bereitgestellt. Die kompetenten und spielerfahrenen Spieleerklärer der Spieleclubs Lachen und Brunnen/Schwyz halfen, wenn die Spielenden nicht mehr weiter wussten.

Bei der Puzzle-Olympiade wurden still und hochkonzentriert die richtigen Teile gesucht, um die Puzzles möglichst schnell zu vervollständigen.

Rutschbahn für die Kleinen

Am Samstagabend kamen einige Spieler zum «Dog»-Turnier. Auch hier wurden bis in den Abend hinein Karten gemischt und «Dog»-Kugeln gerollt. An beiden Tagen betrieb das Jugendbüro March im Freien vor dem Bären eine Rutschbahn, auf der die Kleinen in einer Kiste herunterrutschen konnten.

Die Rutschbahn des Jugendbüros March begeisterte auch die Kleinsten. Bild: Denise Metzger

Daneben stand eine Kugelbahn, bei der es einiges an Geschick brauchte, um die Kugeln am richtigen Ort durchrollen zu lassen. Am Sonntag kamen die Spielfreunde wieder voll auf ihre Kosten. Es wurde nämlich – zusätzlich zu den anderen Attraktionen – am Nachmittag das Familien-«Drecksau»-Turnier durchgeführt.

Kinder üben an der Kugelbahn im Freien. Bild: Denise Metzger
Denise Metzger, Freie Mitarbeiterin March24 & Höfe24