Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
In-/Ausland
12.03.2021

Berset: «Müssen uns auf eine 3. Welle einstellen»

Bild: rts.ch
Heute Nachmittag hat der Bundesrat über weitere Öffnungsschritte informiert.

Der Bundesrat hat heute über allfällige Lockerungen informiert. So hat er ihn Aussicht gestellt, dass sich in einem nächsten Öffnungsschritt wieder bis zu zehn Personen in Innenräumen und 15 Personen draussen treffen dürfen. Dazu werden jetzt aber zuerst einmal noch die Kantone angehört. Der Bundesrat wird am Freitag,19. März, weitere Schritte bekannt geben.

Gastro Suisse ist sauer

Bereits entschieden hat der Bundesrat, dass Lehrabschluss- und Maturprüfungen im Sommer 2021 regulär und damit vor Ort stattfinden werden.

Kein Thema ist, so wie es momentan aussieht, die Öffnung der Restaurants. Dazu sei die Lage zu instabil und die Fallzahlen zu hoch, sagte Berset. Das erzürnt den Branchenverband Gastro Suisse: Er warf in einer anschliessenden Medienkonferenz dem Bundesrat vor, den betrieblichen Tod vieler Gastronomen willentlich in Kauf zu nehmen. Gastro Suisse verlangt die sofortige Öffnung der Restaurants.

Anouk Arbenz, Redaktion March24 und Höfe24 / sda