Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Vorderthal
22.12.2020
23.12.2020 09:29 Uhr

Hausbewohner nach Brand verstorben

Brandursache ist ermittelt: Ein Defekt im Bereich des Kachelofens hat das Feuer ausgelöst. (Symbolbild: kaposz) Bild: Johanna Mächler
Der Hausbewohner, der vergangene Woche bei einem Hausbrand in der Schweig in Vorderthal erheblich verletzt wurde, ist in der Nacht auf heute im Spital verstorben.

Am 16. Dezember um 20.45 Uhr ist in der Schweig in Vorder­thal in einem Haus ein Brand ausgebrochen. Der 56-jähriger Hausbewohner erlitt erhebliche Brandverletzungen und eine Rauchgasvergiftung. In der Nacht auf Dienstag ist er im Spital an seinen Verletzungen verstorben. 

Die Kantonspolizei Schwyz konnte mit Unterstützung von Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich die Brandursache klären. Das Feuer brach aufgrund eines Defekts im Bereich des Kachelofens aus. 

kaposz