Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin

Müllestein gewinnt Schwyzer Kantonalfest

Mike Müllestein (links) bodigte im Schlussgang Reto Nötzli
Mike Müllestein (links) bodigte im Schlussgang Reto Nötzli Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER
Schwingen – 20 Sekunden vor dem Ende der Schlussgangs stellt Mike Müllestein seinen vierten Sieg an einem Kranzfest sicher. Müllestein besiegt in einem Schwyzer Duell Reto Nötzli mit Gammen.

Der 32-jährige Eidgenosse stellte einzig gegen Reto Fankhauser, danach gewann er alle Duelle.

Topfavorit Joel Wicki startete mit zwei Siegen, bevor er sich von Christoph Waser auskontern liess. Den Punktverlust konnte er nicht mehr gutmachen. Im dritten Gang scheiterte auch der Emmentaler Gast Matthias Aeschbacher, er mit einem Remis gegen Remo Vogel. Aeschbacher und Vogel selber siegten wie Wicki den den übrigen fünf Kämpfen.

Das Seeländische Fest in Oberwil bei Büren nahm einen kuriosen Ausgang. Weil Curdin Orlik und Kilian von Weissenfluh im Schlussgang über 12 Minuten stellten, konnten sich zuletzt fünf Schwinger als Festsieger ausrufen lassen. Neben Orlik und Von Weissenfluh waren es Florian Gnägi, Michael Ledermann und Hanspeter Luginbühl. Der Kilchberger Sieger Fabian Staudenmann und Remo Käser holten den Kranz, konnten aber nicht in die engste Entscheidung eingreifen.

Keystone-SDA