Home Region Sport Agenda In-/Ausland Magazin
Sport
23.04.2022

Indergand auf Rang sechs

Linda Indergand an der ÖKK Bike-SM.
Linda Indergand an der ÖKK Bike-SM. Bild: zvg
Linda Indergand holte an der ÖKK Bike Revolution in Chur den 6. Rang.

Nachdem die Stadt Chur schon einmal die Bike-Schweizer-Meisterschaft durchführte, war es diesmal ein Rennen im Rahmen des neu geschaffenen ÖKK-Cups. Eigentlich gedacht als Städtchen-Rennen, musste die Strecke kurzfristig mit doch ein paar Wald- und Wiesenpartien umgebaut werden. Mit diesen Gegebenheiten kam bei den Juniorinnen Aline Epp ausgezeichnet zurecht und konnte einen guten 3. Rang nach Hause fahren.

Linda Indergand aus Buttikon konnte vor der letzten Abfahrt im Anstieg durch die Techzone Nicole Koller «übersprinten» und so den 6. Platz sichern.

Bei den Junioren kamen Sven Gerig und Marco Bissig auf die Plätze 16 und 17. Einen Start-Ziel-Sieg gab es bei den Elite-Frauen durch Alessandra Keller, die bereits am ersten Aufstieg die Konkurrenz entscheidend distanzierte. Anne Terpstra und Sina Frei komplettierten das Podest.

Redaktion March24 & Höfe24